Wanderung auf den Crete dal Cronz, 1.664 m
15.07.2017
Bergsteiger & Wanderer

Eine gefühlvolle und einsame Wanderung führte uns heute auf die Crete dal Cronz.

Dieser zentrale Berg liegt in den Carniche Orientali.

Ausgehend von der Passhöhe nach der Ortschaft Aupa, vom Sella di Cereschiatis, führte der Pfad über alte Kriegssteige, in späterer Folge über Geröll und steilen Anstiegen auf den Gipfel. Den Abstieg nahmen wir über die Almen Glazzat Alta und Bassa, die leider unbewirtschaftet sind.

Die Wanderer lauschen den interessanten Ausführungen von Peter

Die Wanderer lauschen den interessanten Ausführungen von Peter

Felswände säumen unseren Weg

Felswände säumen unseren Weg

Es gibt immer wieder was zu sehen!

Es gibt immer wieder was zu sehen!

Am Gipfelkamm (Crete = Kamm). Im Hintergrund AB bei Pontebba

Am Gipfelkamm (Crete = Kamm). Im Hintergrund AB bei Pontebba

Abstieg vom Gipfelbereich (8 Jahre nach dem Waldbrand)

Abstieg vom Gipfelbereich (8 Jahre nach dem Waldbrand)

Tief im hohen Gras blühender Wiesen stehend mit Blick auf den Mt. Chiavalis

Tief im hohen Gras blühender Wiesen stehend mit Blick auf den Mt. Chiavalis

Über die grünen Matten der Malga Glazzat bassa

Über die grünen Matten der Malga Glazzat bassa