25.06.2017 - Klettersteig Falkert - Alternative zu Mangart
03.09.2017
Jugend & Familie

Am 25. 06. 2017 wollten wir im Ramen der Bergtouren für über 12-Jährige den  Mangart über den Klettersteig besteigen.  Aber wegen dem Wetter wurde die Tour auf den Falkensteig am Falkert verschoben.

Um 07:00 Uhr trafen wir uns in einer Gruppe von 9 Jugendlichen und ein paar Tourenführern vor dem AV-Heim in Radenthein. In einer Fahrgemeinschaft fuhren wir zum Parkplatz am Falkertsee. Von dort gingen wir ca. eine ³/4 Stunde zum Einstieg. Von dort aus führte uns ein ca. 1 1/² h langer und nicht einfacher Klettersteig bis kurz unter den Gipfel des Falkert (2308m).

Leider traf uns der Regen auch dort, und so mussten ein Teil der Gruppe über den Notausstieg den Klettersteig beenden. Nach einem kurzen Beisammensitzen, jausnen und trocknen in der Hütte fuhren wir wieder zurück zum AV- Heim zurück. Trotz des Gewitters hat uns die Tour sehr gut gefallen.

Florian Ploner

Gut gelaunt starten wir.

Gut gelaunt starten wir.

Kurze Pause bevor es steiler wrid.

Kurze Pause bevor es steiler wrid.

Eine motivierte Gruppe.

Eine motivierte Gruppe.

Der Zustieg zum Klettersteig ist sehr steil.

Der Zustieg zum Klettersteig ist sehr steil.

Am Start geht es gleich rasant los.

Am Start geht es gleich rasant los.

Die Wand erfordert viel Kraft in den Armen.

Die Wand erfordert viel Kraft in den Armen.

Der Steig bleibt anspruchsvoll bis zum Schluss.

Der Steig bleibt anspruchsvoll bis zum Schluss.