12.08.2017 - Mittagskogel - Ostgrat mit der Alpenvereinsjugend
03.09.2017
Jugend & Familie

Am 12. August brachen wir schon sehr früh auf, um zum Mittagskogel zu fahren. Nach einem kurzem Besuch im AIC, um Seile, Helme und passende Gurte zu holen, und einer dreiviertel StundeFahrt, kamen wir beim Parkplatz an. Dann sind wir circa eine Stunde gewandert bis wir zum Einstieg gekommen sind. Dort sind auch endgültig alle verschlafenen Blicke verschwunden. Den Gurt angezogen, den Helm auf dem Kopf und beim Seilpartner angebunden, ging es schließlichlos mit dem Klettern. Nach ungefähr eineinhalb Stunden hatten wir die Gesteinsmassen bewältigt und sind endlich am Gipfel angekommen. Dort haben wir erstmal unsere Jause ausgepackt und anständig gegessen. Dort oben war es doch schon sehr kalt und daher wollten wir uns wieder bewegen. Deshalb haben wir uns dann auf den Rückweg gemacht, der an der Grenze zu Slowenien liegt. Der Weg nach unten war sehr steinig und holprig, wir sind mehr gerutscht als gegangen. Aber wenigstens sind wir dadurch schneller voran gekommen. Am Weg haben wir dann noch einen kurzen Stop bei der Berta-Hütte eingelegt. Dort sind wir bei einem Schiwasser, Tee oder Kaffee noch kurz gesessen und haben uns ausgeruht. Nach einer Weile sind wir dann aber aufgestanden und zum Auto gewandert. Am Abend sind wir dann alle müde ins Bett gefallen.

Anna Ritt

Unsere jungen Teilnehmer waren: Alexander Krumpl

Unsere jungen Teilnehmer waren: Alexander Krumpl

Lorenz Krumpl

Lorenz Krumpl

Elias Oberlassnig

Elias Oberlassnig

Florian Ploner

Florian Ploner

Lena Ritt

Lena Ritt

Anna Ritt

Anna Ritt

Joachim und sein Seilpartner Lorenz.

Joachim und sein Seilpartner Lorenz.

Beim Anseilen, und dann geht's los.

Beim Anseilen, und dann geht's los.

Die Tourenführer haben die Kinder sehr gut im steilen und teilweise ausgesetztem Gelände gesichert.

Die Tourenführer haben die Kinder sehr gut im steilen und teilweise ausgesetztem Gelände gesichert.

Die Tourenführer haben die Kinder sehr gut im steilen und teilweise ausgesetztem Gelände gesichert.

Die Tourenführer haben die Kinder sehr gut im steilen und teilweise ausgesetztem Gelände gesichert.

Lena und Anna bei einer der vielen Kletterstellen.

Lena und Anna bei einer der vielen Kletterstellen.

Der Vorgipfel des Mittagskogel.

Der Vorgipfel des Mittagskogel.

Wind und frische Temperaturen am Gipfel.

Wind und frische Temperaturen am Gipfel.

Stolz konnten wir uns ins Gipfelbuch eintragen.

Stolz konnten wir uns ins Gipfelbuch eintragen.

Abschlussfoto bei der Bertahütte mit dem Nordost-Grat im Hintergrund.

Abschlussfoto bei der Bertahütte mit dem Nordost-Grat im Hintergrund.