Unwetterbedingte Sperren von zahlreichen Wegen des CAI Friaul-Julisch
16.02.2019
Verein

Durch die schweren Unwetter Ende Oktober/Anfang November 2018 sind in Friaul-Julisch Venetien zahlreiche alpine Wege, die der CAI (Club Alpino Italiano) betreut, sehr stark beschädigt oder abschnittsweise sogar zerstört worden. Diese Wege sind daher entweder behördlich gesperrt (in der Conca di Sappada = Talkessel von Sappada/Bladen) oder "inagibile=unbegehbar". Eine vollständige Liste dieser gesperrten oder nicht begehbaren Wege samt ihren Nummern und ihrem Verlauf findet man hier: http://www.cai-fvg.it/sentieri-cai-fvg/elenco-sentieri-inagibili-2018/