MTB-Tour um den Bleder See
02.08.2019
Mountainbike

Letztes Wochenende konnte die schon lange geplante MTB-Tour um den Bleder See bei herrlichstem Wetter endlich verwirklicht werden.

Nach einer Erkundungsfahrt im Vorjahr, mehrfachen wetterbedingten Verschiebungen, einer neuerlichen Erkundungsfahrt und Streckensuche durch Roland stand der Ausfahrt nun nichts mehr im Wege. Ausgehend vomn iyllischen Ort Zirovnica besuchten wir die "Oberkrainer" in Begunje, die Burg Stein und fuhren durch kleine Orte, vorbei an Bauernhöfen nach Brezje, dem einzigen Wallfahrtsort Sloweniens. Über blühende Wiesen und durch kühle Wälder erreichten wir Radovljica, ein schönen Ort (Imkermuseum) mit monarchistischem Ortsbild. Dann stürzten wir uns in das Tal der Save und erreichten entlang der Sava Bohinska endlich den Bleder See. An diesem heißen Tag war ein Sprung ins kühle Nass des Bleder See eine Erfrischung par exellence. Die anschließende Cremeschnitte schmeckte ausgezeichnet. Gar nicht müde, aber mit intensiven Eindrücken erreichten wir wieder den Ausgangspunkt. Ein typisch slowenisches Essen rundete den Tag ab.

Danke an Roland und Sonja.

Wir nehmen die Tour in Angriff

Wir nehmen die Tour in Angriff

Das Tal der Save mit Bleder See

Das Tal der Save mit Bleder See

Grad Kamen

Grad Kamen

Blick auf Begunje

Blick auf Begunje

Ein Hochzeit versperrte uns den Weg

Ein Hochzeit versperrte uns den Weg

Auch wir bekamen was Gutes

Auch wir bekamen was Gutes

In Radovjica gab´s die obligate Jause von Hannes

In Radovjica gab´s die obligate Jause von Hannes

Durch das Tal der Sava Bohinska

Durch das Tal der Sava Bohinska

Bleder See mit Burg und Kirche

Bleder See mit Burg und Kirche

Badespass im Bleder See

Badespass im Bleder See

"Zwa" müssen auf die Radeln aufpassen

"Zwa" müssen auf die Radeln aufpassen