Skitour auf das Ebeneck
20.04.2015
Alpin

Letzten Sonntag konnte die bereits im Vorjahr geplante Skitour auf das Ebeneck (2.554 m) endlich verwirklicht werden. Das Wetter versprach erst ab dem späten Vormittag Besserung.

Vier Skitourengeher machten sich ab dem Jamnig-Alm-Parkplatz (Auffahrt mit € 4 Maut möglich) auf den Weg. Zuerst Richtung Romaten, dann in nördlicher Richtung, über ku-piertes Gelände auf den Gipfel. Der Gipfel hüllte sich vorsichtshalber in Nebel. Plötzlich riss es auf und wir wagten die herrliche Abfahrt über die Firnhänge des Ebenecks. 

Es war ½ 10 Uhr und der meiste Tag lag noch vor uns. Widerspruchloses Anschnallen und Aufstieg auf die Romantenspitze. Die Sonne wärmte den Vormittag und den Schnee, doch am Gipfel wurde es wieder trüb. Plötzlich riss es wieder auf und wir stürzten uns in die Tiefe. Ein Genuss vom Allerfeinsten. Mit den Skiern gelangten wir über die Jamnig-Alm bis zum Parkplatz.

Bei der verdienten Stärkung bei der Stockerhütte planten wir bereits die nächstjährige Tagestour. Feldseescharte – Hohe Geissl – Greilkopf – Ebeneck – Romatenspitze – Stockerhütte. Wer ist dabei?